Nihon Mono - Japan im Glas und auf dem Teller

Izumibashi Shuzo


Der Legende nach erhob der erste Kaiser Jimnu (600 v. Chr.) die Libelle zum Zeichen Japans und gab ihr damit majestätische Symbolkraft. Heute nicht mehr wegzudenken, ziert sie nicht nur Japanische Kunst- und  Alltagsgegenstände sondern auch die Etiketten von Izumibashis Tonbo-Linie. Diese hält, was sie verspricht: elegante und weiche Reisaromen, die so unbekannt sind, wie die Stimme von Ayako Hosokawa, aber genauso bezaubernd.

Die Brauerei liegt in Ebina in der Präfektur Kanagawa.

 

Sorry, there are no products in this collection.